Summertime ;)

Ha, ich war auf dem ersten Festival dieses Jahr. Es war das „Summertime ist back in Elm“ von den Straight Jackets.

Dies ist ein kleines, eintägiges Festival welches dieses Jahr sein 10 jähriges Jubiläum feierte und eigentlich mal eine Feier für den Club-Geburtstag der Straight Jackets mit Familie und Freunden war.

Bei mir war es bisher das zweite Mal als ich dort war und hat mir wie auch letztes Jahr viel Freude bereitet. Man kann alte und neue Bekannte treffen, sich unterhalten und dabei auch noch gute Musik hören, leckeres Essen bekommen und Getränke soviel wie man schafft zu sich nehmen. Und wenn man nicht mehr stehen kann weil man den ganzen Tag zu dem Band abgerockt hat oder aus sonstigen Gründen ^^kann man es sich auf eines der kuscheligen Sofas fletzen und sich dort ausruhen, oder man geht in sein Zelt.

Auch dieses Jahr war das Fest von gutem sonnigem Wetter gesegnet, so dass man nass und frierend vor der Bühne stand.

Ich freue mich auf nächstes Jahr.

Roller Derby Meisterschaft

Wuuhuu ich war letztes Wochenende auf der Deutschen Roller Derby Meisterschaft in Stuttgart. Genauer gesagt in der Eiswelt Stuttgart.

Hingekommen bin ich am Donnerstag mit dem Zug. Um 09:20 Uhr gings los und um 00:20 war ich dann an dem Ort an dem ich Übernachtete… war schon anstrengend aber nichts im Vergleich zur Rückfahrt -.- aber dazu später mehr.
Freitag um 14 Uhr ging es dann los. Viele Menschen, coole Bouts, geile Stimmung. Besser kann man es eigentlich nicht sagen. War echt interessant so viele gute Spiele zu sehen, das Schlimme war nur das man gegen Abend hin immer so „Track-Blind“ wurde. Man hat halt schon den ganzen Tag auf dem Track gesehen und sieht irgendwie nicht mehr richtig die Punkte, Fehler oder Fouls. Es ist halt eine Crux, da will man die Spiele sehen und irgendwann kann man einfach nicht mehr. Es war aber dennoch sehr schön. Sonntag Abend war dann alles vorbei und ich war etwas wehmütig. Denn bis ich einige von den lieben Menschen, welche ich durch Derby kennen lernte, wieder sehe können Monate vergehen…
Aber man sieht sich ganz sicher wieder.

Hier der Spielverlauf mit den Ergebnissen:

Freitag:
14:00 Uhr: Colone Roller Derby – Bembel Town Roller Girl: 265 – 51
15:45 Uhr: Munich Rolling Rebels – rocKArollers Karlsruhe: 78 – 169
17:30 Uhr: Ruhrpott Roller Girls – Harbor Girls Hamburg: 159 – 132
19:15 Uhr: Roller Girls of the Apocalypse – Barockcity Rollerderby: 325 – 64

Samstag:
10:30 Uhr: Bembel Town Roller Girl – Barockcity Rollerderby: 285 – 94
12:15 Uhr: Munich Rolling Rebels – Harbor Girls Hamburg: 42 – 325
14:00 Uhr: Bear City Roller Derby – Colone Roller Derby: 368 – 54
15:45 Uhr: Stuttgart Valley Rollergirls – rocKArollers Karlsruhe: 360 – 84
17:30 Uhr: Colone Roller Derby – Harbor Girls Hamburg: 134 – 268
19:15 Uhr: rocKArollers Karlsruhe – Bembel Town Roller Girl: 89 – 215

Sonntag:
11:00 Uhr: Stuttgart Valley Rollergirls – Ruhrpott Roller Girls: 235 – 86
12:45 Uhr: Bear City Roller Derby – Roller Girls of the Apocalypse: 318 – 18
14:30 Uhr Platz 5: Harbor Girls Hamburg – Bembel Town Roller Girls: 288 – 111
16:30 Uhr Platz 3: Ruhrpott Roller Girls – Roller Girls of the Apocalypse: 238 – 92
18:30 Uhr Finale: Bear City Roller Derby – Stuttgart Valley Rollergirls: 243 – 84

Sonntag weiß ich nicht mehr genau ob die Uhrzeiten so stimmen da alles etwas verschoben werden musste auf Grund von rechtlichen Vorschriften.

Das offizielle End-Ranking sieht dann so aus:

1. Bear City Roller Derby (Berlin)
2. Stuttgart Valley Rollergirls
3. Ruhrpott Roller Girls (Essen)
4. Roller Girls of the Apocalypse (Kaiserslautern)
5. Harbor Girls Hamburg
6. Bembel Town Roller Girls (Frankfurt)
7. Colone Roller Derby (Köln)
7. rocKArollers Karlsruhe
9. Munich Rolling Rebels (München)
9. Barockcity Rollerderby (Ludwigsburg)

Die Plätze 7-10 wurden nicht ausgespielt daher teilen sich je zwei Mannschaften Platz 7 und 9.

So und nun zu meiner Rückfahrt. Die fing eigentlich ganz okay an, geplant waren halt wieder die bummelig 16 Stunden Fahrt und das ich um 2 Uhr in Flensburg ankomme. Aber daraus wurde nichts. Denn bei Northeim, auf der Strecke zwischen Göttingen und Uelzen, hatte ein Stellwerk Probleme wodurch wir gut 1,5 Stunden mitten auf der Wallapampa standen und wir unsere Anschlusszüge verpassten. So war ich dann erst um 2 Uhr in Kiel und „übernachtete“ mit 3 Stunden Schlaf bei Bekannten. Denn ich musste am Dienstag um 9Uhr in Flensburg sein um zu arbeiten…

Aber was solls, das Derby WE war geil!

neues Design?

Irgendwie gefällt mir das momentane und von mir farblich veränderte Blass Theme immer weniger.
Es hatte von Anfang an einige Dinge die mir nicht gefielen oder ich musste auch etwas korrigieren. Jetzt kommt noch dazu, dass einige Funktionen nicht unterstützt werden, die ich gerne hätte. Wie das Unendliche Scrollen (Infinite Scroll), die Darstellung von Bildern und Galerien und das Wichtigste, dass die Darstellung der Seite auf allen Medien automatisch angepasst wird (Responsive WordPress-Theme).

Ich habe heute eine Liste gefunden, mit Themes welche schon mal mein 3. Anliegen lösen.
Nun muss ich nur noch raus finden welches dieser Themes auch die anderen beiden Probleme lösen. Wobei das Unendliche Scrollen nicht so wichtig ist und wäre nur ein nice to have.

Meine politische Zukunft?

Neulich hab ich meine Bewerbung als Direktkandidat für die Piraten im Wahlkreis 001 bei der Bundestagswahl 2013 bekannt gegeben.
Bisher sind die Reaktionen ganz okay, hab noch nichts negatives gehört. Aber dass kann noch kommen. Besonders da ich mich zusätzlich noch als Beisitzer im Landesvorstand bewerbe. Am Sonntag findet eine Befragung der Kandidaten statt, mal sehen was dabei rum kommt.
Am Wochenende (22. und 23. Juni) drauf findet dann der Landesparteitag und die Aufstellungsversammlung statt. Da muss ich dann erzählen warum ich mich bewerbe, dass wird ein Spass weil ich noch nicht wirklich einen Plan habe was ich erzählen soll. Aber das wird schon :P

Kommunalwahl ’13 in SH

So, dass war sie also die Kommunalwahl 2013 in Schleswig-Holstein. Leider ist in Flensburg keiner für die Piraten angetreten, aber dann vielleicht bei der Nächsten.
Ich hab den Wahlabend in Kiel im Landeshaus verbracht, in den Räumlichkeiten der Piraten-Fraktion. War schon cool, dass alles so mal mit mehreren Leuten zu erleben und live die Ergebnisse rein bekommen.
Ach ja wir haben, trotz dessen wir in nicht allen Gebieten vertreten waren, ein Landesergebnis von 1,6% erzielt.
Hier ein paar Links:
Wikipedia Artikel
Ergebnisse der Wahl

Ach ja wegen dem Typ mit den rechten Tendenzen auf der Liste der Kieler Piraten, dieser verliert wohl seinen Listenplatz laut Kieler Recht, ich glaube dem Wahlrecht, wenn er aus der Partei austritt. Habe leider grade keinen Link dazu. Ich bin froh, dass man sich über diese Person also keine Gedanken mehr machen muss.

Nicht mehr Single <3

Wuuhiiii ich bin nicht mehr Single!
Also eigentlich irgendwie schon länger aber nun darf es die „ganze Welt“ wissen. :P

Ich schaute eher zufällig kurz auf den Monitor von meinem Freund und sah mein Profilbild bei FB in seinem Newsfeed und wunderte mich, dass es so groß angezeigt wurde. Ich fragte ihn was das bedeutet und wollte bei ihm nachsehen, aber er lies mich nicht! Der Gemeine…
Er meinte nur ich müsse in meinem Account selber nach sehen. Gesagt, getan und auf einmal schossen mit die Tränen ins Gesicht und musste unwillkürlich lächeln und ihn küssen.

Ich bin total glücklich und bin froh das es ihn gibt.

Über Bord?

Ich bin nun seit über einem Jahr Mitglied der Piratenpartei Deutschland und ich muss sagen ich mag die Partei, trotz der momentanen Probleme, Querelen und negativer Presse.

Ich bin nicht der Meinung, dass die Partei auf dem absteigenden Ast ist. Ich bin der Überzeugung das diese Partei viel bewirken könnte und auch kann, wenn wir uns alle zusammen raufen und nicht über jeden kleinscheiss streiten…

Allerdings weiß ich auch nicht, wie man dass alles wieder vernünftig ins Lot bekommt. Unser Flensburger Stammtisch und Crew stehen im Grunde vor dem aus, wir treten hier nicht mal zur Kommunalwahl am 26.05.13 an. Aus Kiel höre ich auch nicht viel gutes da sich dort eine Person mit rechten Tendenzen in die Liste der Kandidaten eingeschlichen hat. Die dortigen Piraten sind am überlegen was sie nun mit der Wahl machen. Alle Plakate abhängen? Über die Presse mitteilen das man sie nicht mehr wählen soll? Nun die entsprechende Person ist Platz 5 der Liste und die Piraten müssten wohl über 8% bekommen, so dass diese Person auch gewählt würde.
Hier noch ein Artikel dazu bei der TAZ: Mann über Bord bei den Piraten.

Ach ich hab momentan echt keinen Plan was man verbessern könnte und was man auch umsetzen kann ohne das man gleich von einige Personen wieder auseinander gerissen wird…

Freezer Paper

Ich stencil ja manchmal selber und halt auch mit verschiedenen Methoden, aber eine davon ist mit Freezer Paper. Das kann man nämlich aufbügeln und wieder abziehen, so dass keine Stoff-Farbe unter die Schablone läuft. Ziemlich praktisch, aber jetzt kommt der Haken, denn man bekommt es schlecht in Deutschland, meist nur über Online-Shops für recht viel Geld.
Nun habe ich diesen Post gefunden und möchte euch den nicht vorenthalten: aennie: Freezer Paper ganz fix selbst gemacht
Muss ich mal demnächst austesten ob das wirklich so gut funktioniert, schließlich wäre das ne ziemlich günstige Alternative!

Gegen den Abstieg!

Da wir ja nicht wollen das Werder Bremen absteigt mache ich mal mit meinem Patchwork weiter.
Schon witzig ich kann noch grade nähen obwohl ich irgendwie ne 0,75l Flashe Cider intus habe, und jetzt schreibe ich auch noch.. Haha…
Das Grundgerüst ist nun fertig, fehlt noch der weiße Rand, das Logo, die Rückseite und das Schrägband ringsum…
Ah da ich ja mit der Stoffbilanz angefangen hab muss ich mal die Tage ausrechnen wie viel ich bei dem Patchwork verbraucht habe. Ich glaub momentan müssten das so 25cm sein, oder so…